Bewegter FrauenKreis

Warum der Kreis?

Der Kreis bezeichnet die Einheit, die Ganzheit und das Potenzial. Ein Anfang ohne Ende. Er ist das immerwährende, wachsende und sich ausdehnende Potenzial.

Aus dem heiligen Zentrum der Schöpfung entstehen unbegrenztes Potenzial und unbegrenzte Möglichkeiten.

Der Weg, der zur Ganzheit des Selbst führt und mit der Leerheit des Leeren beginnt, mit dem unfassbaren, großartigen Mysterium des Universums.

Wir kommen zusammen in einem Kreis um das Potential unserer Leerheit zu ehren, die Schwärze der Mutter Göttin, die erfüllt ist von Schöpfung und Reichtum. So dass wir daraus, dass was wir brauchen schöpfen können.

 

Warum Bewegt?

Unsere Urahnen wussten über die heilenden und transformativen Qualitäten von Tanz und Bewegung.  Der Instinkt zu tanzen kam aus dem Urempfinden des Menschen, der mit seiner Umgebung und der Natur in Einklang lebte.

Wir kommen zusammen in Bewegung um Eigenschaften zu entwickeln und zu stärken wie:

  • Unsere Körperwahrnehmung
  • Unsere individuelle und natürliche Bewegung
  • Unser physisches und emotionales Wohlbefinden
  • Bewegung als Art der Meditation für Heilung und Transformation zu etablieren
  • Durch Bewegung in unsere inneren Prozesse zu tauchen
  • Wertschätzung unseres Seins, unserer Bedürfnisse und Grenzen
  • Verbundenheit zu uns Selbst und unserer Gemeinschaft zu stärken
  • Unsere Kreativität und unser Potential auszudrücken
  • Unseren persönlichen Ausdruck zu leben
  • Das loszulassen was uns nicht mehr dient
  • Freude, Frieden und Liebe zu finden in und für uns selbst und unsere bewegten Körper
  • Durch das Hören auf die intuitive Führung unserer Körper erlangen wir mehr Ruhe, (Selbst)Vertrauen und Energie

 

Warum nur Frauen?

Wir kommen zusammen als Frauen um uns gegenseitig zu unterstützen, unseren Weg zu finden, im Kreis einer geschützten Gemeinschaft von weisen Frauen.

Wir ehren und respektieren unsere weiblichen Körper und seine weiblichen Qualitäten, die Weisheit und Wertschätzung unterschiedlicher Phasen und Abschnitte unseres Lebens, unterschiedlicher Körper, Bewegungsqualitäten, Gesundheit und Fähigkeiten. Wir bauen unterstützende, liebevolle, mitfühlende, liebende Beziehungen im Kreis unserer Schwesternschaft auf und ehren den weiblichen Weg.

 

Was können wir durch den Kreis gewinnen?

Wir gebären eine nachhaltige Gemeinschaft in der wir unsere Wahrheit und Bedürfnisse sprechen, und in Bewegung Ausdruck verleihen, während wir respektieren, dass wir alle unsere eigene Wahrnehmung und Wahrheit haben, sowie unterschiedliche Weisen zu sehen, zu verstehen und zu leben.

  • Wir bestärken Beziehungen die auf Authentizität, Respekt, Mitgefühl, Güte, Unterstützung und Liebe basieren, ohne einander zu beschämen, zu bewerten oder Schuld zuzuweisen.
  • Wir unterstützen einander in unseren unterschiedlichen und einzigartigem Weg zu wachsen.
  • Wir sind für uns selbst und einander präsent, achten unsere unterschiedlichen Entscheidungen, Prozesse und Reisen die wir durchschreiten und bezeugen uns dabei gegenseitig.
  • Wir üben uns in offenem, authentischem, ehrlichem und gewaltfreiem Beziehen und Bewegen.
  • Wir üben uns in tiefem Zuhören und authentischer Bewegung.
  • Wir üben uns in der Annahme von allem was ist und allem was sich uns zeigt.
  • Wir begeben uns gemeinsam auf eine Reise neue Wege zu entdecken, die uns dabei unterstützen die Frauen zu sein, die wir sind und verkörpern so unser höchstes Potential.

Jeder Kreis wird anders sein, wir halten uns selbst offen für einen experimentellen, erforschenden und dynamischen Prozess, der unterschiedliche Qualitäten, Rhythmen, Ton und Themen haben wird. Wir üben uns so in der Hingabe und dem Vertrauen, dass der Prozess, jeder das gibt was sie braucht.

In den Kreisen bringe ich unterschiedliche Instrumente meiner Arbeit, wie: improvisierte und intuitive Ebwegung, Authentische Bewegung, (bewegte und stille) Meditation, Arbeit mit dem Atem, Körperarbeit, schamanische EnergieArbeit, kreative Methoden wie Schreiben und Malen, gewaltfreie Kommuniktaion.

Ich freue mich auf jede wunderbare Frau.

Details:

Neue Infos werden in Kürze bekannt gegeben.

Raum: Monkey Temple, Karl-Kunger-Straße 69, 12435 Berlin

 

Um einen vertrauensvollen und nachhaltigen Kreis aufzubauen, empfehle ich regelmäßige Teilnahme. Fühle Dich dennoch frei so oft zu kommen wie du willst.

Für Fragen setzte Dich gerne mit mir in Verbindung:

nora@nora-maria-markt.com

015210358110